Montag, 2. November 2015

The Golden Rule

Es gibt die goldene Regel, dass man seinen Gegenüber so behandeln soll, wie man selbst gerne behandelt werden möchte. Das klingt nach einem hervorragenden Plan und man könnte meinen, damit sei ein friedliches Miteinander geregelt. Nur hat diese Regel ein kleines Problem: der andere möchte vielleicht gar nicht so behandelt werden wie man selbst. Und das wird tatsächlich in vielen Fällen so sein. Warum auch nicht? Der andere ist ein anderer mit anderen Zielen, Träumen und Wünschen. Man kann nicht davon ausgehen, dass er das gleiche möchte, wie man selbst.

Besser wäre also die „Reverse Golden Rule“: Man behandle seinen Gegenüber so, wie ER behandelt werden möchte. Das zieht natürlich eine Menge Probleme nach sich. Man muss herausfinden, wie der andere eigentlich behandelt werden möchte. Das muss man erst mal verstehen und dann muss man es umsetzen können. Nichts geht natürlich, wie man es halt machen würde, weil es einem zur zweiten Haut geworden ist. Jedes Wort, jede Tat muss zuerst auf den Prüfstand und an einem möglicherweise unklaren Bild, das man von seinem Gegenüber hat, abgeglichen werden. Unsicherheit und viele Fehler sind die Folge.

Hier einen guten Weg zu finden, dem anderen das entgegenzubringen, was er braucht, das ist die wahre Kunst.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Erinnerungen I
Mir ist es ein dringendes Bedürfnis, die eine...
yvseit - 18. Feb, 20:40
Der weinende Clown
Man kennt es ja, das Bild des Clowns, der sich hinter...
yvseit - 13. Feb, 21:35
Freitagsblues der dritte
Home, sweet home Nun denn, es ist wieder soweit,...
yvseit - 9. Feb, 19:17
Ablenkeritis, Aufschieberits...
Seit ich vergangenen Sonntag in ein Facebook Dokument...
yvseit - 8. Feb, 09:39
Immer wieder freitags...
... erfasst mich diese verdammte Traurigkeit. Letzte...
yvseit - 2. Feb, 23:19

Archiv

November 2015
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 
 

Was ich zur Zeit lese


William Somerset Maugham
Ashenden oder der Britische Geheimagent



Frances Greenslade
Der Duft des Regens


Florian Illies
1913


Rosemarie Schmitt
Herr Jonathan


Hermann Hesse
Demian

Suche

 

Status

Online seit 4454 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 18. Feb, 20:41

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Alltagsgedanken
Arbeitsgedanken
Beziehungsgedanken
Challenge 2018
Familiengedanken
Freizeitgedanken
Historische Gedanken
Kaleidoskop
Lebensgedanken
Literaturgedanken
Musikgedanken
Naturgedanken
Reisegedanken
Schreibgedanken
Tantegedanken
Tiergedanken
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren